Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Kontrollen: Zahlreiche Alkolenker auf Salzburgs Straßen unterwegs

In der Stadt Salzburg versuchte ein Alkolenker vor einer Polizeikontrolle zu fliehen (Symbolbild). APA/Barbara Gindl/Archiv
In der Stadt Salzburg versuchte ein Alkolenker vor einer Polizeikontrolle zu fliehen (Symbolbild).

Viel zu tun hatte die Polizei in der Nacht auf Samstag im Raum Salzburg-Stadt und Salzburg-Umgebung: Zahlreiche Alkolenker wurden aus dem Verkehr gezogen, einer versuchte gar vor der Kontrolle zu flüchten.

Einen 36-jährigen Flachgauer hielt die Polizei zu einer Kontrolle in Eugendorf an. Bei ihm wurde bei einem Alkotest ein Wert von 1,08 Promille gemessen. Der Führerschein wurde abgenommen.

Betrunken und ohne Führerschein unterwegs

Ein 45-jähriger Flachgauer wurde in Glasenbach von der Verkehrspolizei kontrolliert: Der Mann hatte 0,9 Promille Alkohol im Blut. Der 45-Jährige war ohne gültige Lenkberechtigung unterwegs. Ein 44-jähriger mit 0,74 Promille intus ging der Polizei bei einer weiteren Kontrolle in Salzburg-Umgebung ins Netz. In Koppl wurde bei einem 45-Jährigen ein Wert von 1,5 Promille gemessen.

1,82 Promille: Pkw-Lenker flüchtet vor Polizei

In der Stadt Salzburg missachtete ein 53-jähriger Salzburger das Anhaltezeichen der Verkehrspolizei und versuchte weiterzufahren. Die Polizei verfolgte den Pkw-Lenker, der schlussendlich doch stehen blieb. Ein durchgeführter Alkotest ergab 1,82 Promille. Der Führerschein wurde abgenommen. Alle Lenker werden bei der zuständigen Behörde zur Anzeige gebracht, berichtet die Polizei am Samstag.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 08.05.2021 um 12:27 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/kontrollen-zahlreiche-alkolenker-auf-salzburgs-strassen-unterwegs-58440091

Kommentare

Mehr zum Thema