Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

L207: Probeführerscheinbesitzer fährt fast 100 km/h zu schnell

Dem Probeführerscheinbesitzer wurde die Fahrerlaubnis entzogen. APA/GINDL
APA18882376-4_27062014 - SALZBURG - ?STERREICH: THEMENBILD: Illustration zum Thema "Polizei / Verkehr / Kontrolle": Ein Beamter der Salzburger Landesverkehrsabteilung mit einer Laserpistole bei einem Fototermin. (ARCHIVBILD VOM 28.05.2014) FOTO: APA/BARBARA GINDL

Mit 197 statt der erlaubten 100 km/h war ein 21-jähriger Flachgauer am Freitag auf der Berndorfer Landesstraße (L207) unterwegs. Ihm wurde der Probeführerschein abgenommen. anschließend wurde der junge Mann angezeigt, teilte die Polizei mit.

 

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.04.2021 um 04:10 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/l207-probefuehrerscheinbesitzer-faehrt-fast-100-km-h-zu-schnell-48312139

Kommentare

Mehr zum Thema