Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

L220 bei Thalgau: Pkw landet im Graben

Die Feuerwehr Thalgau rückte am Freitag zu einem Einsatz aus. FF Thalgau
Die Feuerwehr Thalgau rückte am Freitag zu einem Einsatz aus.

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Freitagabend auf der Plainfelder Straße (L220) zwischen Thalgau (Flachgau) und Plainfeld. Das Auto kam ins Schleudern und landete im Graben.

Der Unfall ereignete sich auf der L220 zwischen Thalgau und Plainfeld. Aufgrund der nassen Fahrbahn kam ein Fahrzeug ins Schleudern und landete 50 Meter weiter in einem Graben.

L220 bei Thalgau: Verletzte Person bei Unfall

Personen waren keine eingeklemmt. Von Seiten der Freiwilligen Feuerwehr Thalgau wurde die verletzte Person bis zum Eintreffen des Roten Kreuzes durch einen Feuerwehrsanitäter betreut und anschließend übergeben.

Zeitgleich wurde das Fahrzeug mittels Seilwinde aus dem Graben geborgen und eine Ölsperre errichtet, um das auslaufende Öl aufzufangen. Nach rund einer Stunde konnte die Sperre der Landstraße aufgehoben werden.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 28.02.2021 um 07:41 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/l220-bei-thalgau-pkw-landet-im-graben-53499472

Kommentare

Mehr zum Thema