Jetzt Live
Startseite Flachgau
Lamprechtshausen

Glutnester lösen Dachstuhl-Brand aus

Am Dienstagnachmittag stand der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Lamprechtshausen (Flachgau) in Flammen. Am Mittwoch konnte die Ursache des Brandes geklärt werden. Laut Polizei entzündeten Glutreste die mit Holz verschalte Kaminverkleidung. Schuld war eine undichte Stelle im Kamin.

Lamprechtshausen

Die Feuerwehr Lamprechtshausen wurde am Nachmittag zu einem Dachstuhlbrand im Ortsteil Stockham gerufen. Zusätzlich zum Löschzug Arnsdorf wurden auch die Feuerwehr Michaelbeuern und die Drehleiter Oberndorf zum Einsatzort alarmiert. Insgesamt standen neun Fahrzeuge mit 52 Floriani im Einsatz, so die Polizei. Zur Schadenshöhe machte die Exekutive keine Angaben.

Lamprechtshausen: Brand schnell unter Kontrolle

Um eine Ausbreitung des Brandes zu verhindern, wurde die Fassade des Hauses geöffnet. Nach eineinhalb Stunden konnten die Feuerwehrler wieder abziehen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 09.12.2019 um 05:31 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/lamprechtshausen-glutnester-loesen-dachstuhl-brand-aus-77784412

Kommentare

Mehr zum Thema