Jetzt Live
Startseite Flachgau
A1 in Hallwang

Porsche-Fahrer mit Laserblocker unterwegs

20140528_PD9769.HR.jpg APA/Barbara Gindl/Archiv
Bei der Geschwindigkeitsmessung kam aufgrund des Laserblockers kein gültiges Messergebnis zustande (Symbolbild).

Bei Geschwindigkeitsmessungen auf der A1 bei Hallwang (Flachgau) fiel der Polizei Mittwochmittag ein Pkw auf, bei dem kein gültiges Messergebnis zustande kam.

Hallwang

Die Beamten hielten daraufhin den Porsche Cayenne an. Im Kühlergrill fanden sie dann den Sender und Empfänger eines Laserblockers. Der 30-jährige Lenker aus ungarn gab zunächst gegenüber der Polizei an, dass es sich bei dem Gerät um einen Garagenöffner handle.

Laserblocker ausgebaut

Kurze Zeit später gab er dann zu, dass es ein Laserblocker sei. Der Mann baut die beiden Sensoren aus und übergab sie an die Beamten. Er wird angezeigt.

Motorrad zu laut: Lenker angezeigt

Auf einen Motorradlenker wurde die Polizei am Mittwochnachmittag bei Kontrollen in der Stadt Salzburg aufmerksam. Grund dafür war das laute Fahrgeräusch. Eine daraufhin durchgeführte Lärmmessung ergab 119 Dezibel. Der 54-jährige Lenker wird angezeigt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 23.05.2019 um 12:39 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/laserblocker-bei-porsche-fahrer-entdeckt-68274400

Kommentare

Mehr zum Thema