Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Lenkerin eingeschlafen: Mehrere Pkw auf B158 beschädigt

Die Autolenkerin schlief während der Fahrt ein. Bilderbox
Die Autolenkerin schlief während der Fahrt ein.

Weil sie nach eigenen Angaben während der Fahrt eingeschlafen ist, prallte eine 64-Jährige auf der Wolfgangsee Bundesstraße (B158) mit ihrem Auto gegen mehrere parkende Pkw. Die Oberösterreicherin wurde bei dem Crash am Samstagnachmittag in St. Gilgen (Flachgau) zudem verletzt, teilte die Polizei mit.

In St. Gilgen schlief die Pkw-Lenkerin nach eigenen Angaben ein und kam deswegen links von der Straße ab. Die Oberösterreicherin prallte mit ihrem Fahrzeug gegen vier Pkw, die auf einem Firmenparkplatz abgestellt waren. Durch den Unfall wurde die Frau unbestimmten Grades verletzt und mit einem Rettungswagen in das Landeskrankenhaus Bad Ischl gebracht.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.11.2019 um 09:16 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/lenkerin-eingeschlafen-mehrere-pkw-auf-b158-beschaedigt-57041341

Kommentare

Mehr zum Thema