Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Lkw Lenker geraten in Streit: Prügelei

Ein Lkw-Lenker schlug seinem Kontrahenten dabei einen Zahn aus. Bilderbox
Mann zeigt seine Faust [ (c) www.BilderBox.com, Erwin Wodicka, A-4063 Breitbrunn, Tel. +43 676 5103 678. Verwendung nur gegen HONORAR, BELEG, URHEBERVERMERK und den AGB´s auf www.bilderbox.com ] Hand Faust Faustschlag Gewalt Aggresiv aggressiver aggressiven Aggressivität Aggressivitaet Emotion Emotionen Kriminalität schlagen in der Ehe Faustrecht Schläger Vergewaltigung Drohen Drohung Androhung Vergewaltigen Peiniger Faustkampf Boxen Bedroher Bedrohen Bedrohung Hände Haende Schlagen geschlagen werden Ehepaar Gewaltanwendung Gewaltandrohung bedrohten Streit Streiten Ärger ärgern Aerger aergern Alkohol Hemmungen Androhen Androhung alkoholisiert

Zu einer wüsten Schlägerei unter zwei Lkw-Lenkern kam es am Samstag in Eugendorf (Flachgau). Auch in Kaprun (Pinzgau) flogen die Fäuste.

Zwei Lkw Lenker (29 und 42 Jahre alt) gerieten am Samstag gegen 13 Uhr in Eugendorf in Streit. Grund der Auseinandersetzung war ein angenommener Diebstahl von Ersatzteilen aus einem Sattelaufleger. Letztlich artete der Streit in eine handfeste Auseinandersetzung aus.

Lkw-Lenker schlägt „Kollegen" Zahn aus

Der 29-jährige Rumäne schlug seinem Kontrahenten dabei einen Zahn aus. Der 42-jährige Türke versetzte seinem Angreifer ebenfalls mehrere Faustschläge in das Gesicht. Der Jüngere erlitt dabei Prellungen und Abschürfungen. In diese Auseinandersetzung mischten sich dann noch weitere Landsmänner beider Seiten ein.

Polizei schreitet ein

Letztlich konnte die Situation beruhigt werden. Zu einem Diebstahl gibt es keine Erkenntnisse seitens der Polizei. Die beiden Verletzten begaben sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Nach Abschluss der Ermittlungen werden beide bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt, berichtet die Polizei.

Pfefferspray-Einsatz bei Schlägerei in Kaprun

Auch in Kaprun wurde es handfest: In der Nacht auf Samstag gerieten ein 18-jähriger und ein 22-jähriger Einheimischer in einem Lokal in Kaprun in Streit. Ein Security Mitarbeiter wollte schlichten und den 18-Jährigen aus dem Lokal beordern. Nachdem der Bursche äußerst aggressiv gegenüber dem Security Mitarbeiter war, verpasste dieser dem 18-Jährigen einen Sprühstoß mit einem Pfefferspray in dessen Gesichtsbereich. Durch den Pfeffersprayeinsatz wurde laut Polizeibericht auch ein 16-Jähriger, der sich zu diesem Zeitpunkt unbeteiligt unmittelbar daneben befand, im Gesichtsbereich getroffen. Die beiden Burschen mussten von Rettungssanitätern ärztlich versorgt werden.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 01.03.2021 um 08:39 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/lkw-lenker-geraten-in-streit-pruegelei-44925574

Kommentare

Mehr zum Thema