Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Lkw prallt in Eisenbahnbrücke: Zugverkehr eingestellt

Die ÖBB stellte Mittwochnachmittag den Zugverkehr auf der Westbahnstrecke im Bereich von Straßwalchen kurzfristig ein, nachdem ein Lkw mit aufgeladenem Bagger gegen die Unterkonstruktion der Eisenbahnbrücke gestoßen war.

Von Fachkräften konnte die Gesamthöhe des aufgeladenen Baggers soweit reduziert werden, dass eine Durchfahrt unter der Eisenbahnbrücke möglich war. In der Folge wurde die Westbahnstrecke eingleisig freigegeben.

Verzögerungen auf Straßen und Zuggleisen

Vor Ort kam es zur starken Beeinträchtigung des Straßenverkehrs in beiden Fahrtrichtungen. Gegen 17.45 Uhr war die B1 wieder frei befahrbar. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.05.2021 um 03:01 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/lkw-prallt-in-eisenbahnbruecke-zugverkehr-eingestellt-59333356

Kommentare

Mehr zum Thema