Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Lkw verliert rund 200 Liter Öl in Grödig

Eine massive Ölspur beschäftigte die Feuerwehren. FMT-Pictures/TA
Eine massive Ölspur beschäftigte die Feuerwehren.

Auf der Sankt Leonhard Straße in Grödig (Flachgau) waren am Donnerstagmittag die Feuerwehren gefordert, da rund 200 Liter Hydrauliköl eines Müll-Lkw ausgelaufen sind.

Die Feuerwehr Grödig band gemeinsam mit dem Löschzug Fürstenbrunn das ausgelaufene Öl.

Es kam im Bereich der Sankt Leonhard Straße zu Verzögerungen und Behinderungen im Straßenverkehr. Zwischen St. Leonhard und der Kreuzung Niederalm war die Straße in beide Richtungen komplett gesperrt. HIER findet ihr aktuelle Verkehrsmeldungen.

Aufgerufen am 16.11.2018 um 10:53 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/lkw-verliert-rund-200-liter-oel-in-groedig-60047932

Kommentare

Mehr zum Thema