Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Mattsee: 19-jährige Pkw-Lenkerin will trotz Sperrlinie wenden und verursacht Crash

Trotz Sperrlinie wollte am Freitagnachmittag eine 19-jährige Autolenkerin auf der Mattseer Landesstraße in Mattsee (Flachgau) wenden und verursachte prompt einen Verkehrsunfall.

Wie die Polizei berichtet, konnte ein nachfolgender 40-jähriger Motorradlenker aus Henndorf am Wallersee eine Kollision mit dem Auto trotz Notbremsung nicht vermeiden. Er prallte mit dem Motorrad gegen die linke Seite des Pkw und stürzte auf die Fahrbahn.

Biker bei Crash in Mattsee verletzt

Der Motorradfahrer erlitt bei dem Unfall in Mattsee Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit der Rettung in das Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert. Die Pkw-Lenkerin blieb unverletzt.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.05.2021 um 07:21 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/mattsee-19-jaehrige-pkw-lenkerin-will-trotz-sperrlinie-wenden-und-verursacht-crash-59336746

Kommentare

Mehr zum Thema