Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Mattsee: Paragleiter hängt auf 17 Metern Höhe in Baum fest

Die Einsatzkräfte waren schnell zur Stelle. FF Mattsee
Die Einsatzkräfte waren schnell zur Stelle.

Ein spektakulärer Paragleiterunfall hat sich am Samstag in Mattsee (Flachgau) ereignet. Der Pilot dürfte die Kontrolle verloren haben und stürzte auf einen Baum. Dort saß er auf 17 Metern Höhe fest.

Die Feuerwehr Mattsee wurde gegen 13.30 Uhr zur Personenrettung beim Gräblgut alarmiert. Vor Ort entdecken sie schnell einen Paragleiter, der in 17 Metern Höhe in einem Baum festsaß.
Um den Sportler aus seiner misslichen Lage zu befreien wurde zusätzlich die Drehleiter Seekirchen angefordert. Diese konnte aber aufgrund der Bodenbeschaffenheit nicht eingesetzt werden, berichtet die Feuerwehr Mattsee auf ihrer Homepage.

Mit Hilfe eines Baumkletterers konnte der Paragleiter aus seiner Notlage befreit werden./FF Mattsee Salzburg24
Mit Hilfe eines Baumkletterers konnte der Paragleiter aus seiner Notlage befreit werden./FF Mattsee

Baumkletterer holt Paragleiter aus Baum

Von der Paragleiterflugschule war neben der Feuerwehr zusätzlich ein Baumkletterer alarmiert worden. Dieser konnte schließlich mit seiner Spezialausrüstung sowie der dreiteiligen Schiebeleiter der Feuerwehr den unverletzten Paragleiter samt Schirm vom Baum retten.

Aufgerufen am 17.01.2019 um 01:29 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/mattsee-paragleiter-haengt-auf-17-metern-hoehe-in-baum-fest-58321780

Kommentare

Mehr zum Thema