Jetzt Live
Startseite Flachgau
Mattsee

Wohnungen auf Baustelle massiv verwüstet

Schaden im fünfstelligen Bereich

Polizeiauto Bilderbox
Die Polizei ermittelt nach der schweren Sachbeschädigung in Mattsee.

Eine schwere Sachbeschädigung meldet die Salzburger Polizei aus Mattsee im Flachgau: Auf einer Baustelle wurden kürzliche mehrere Wohnungen massiv beschädigt. Von den Tätern gibt es keine Spur.

Mattsee

Die Täter dürften laut Polizeibericht zwischen Samstag vergangener Woche und Montag am Werk gewesen sein. Sie haben auf einer Baustelle von Mehrparteienhäusern in Mattsee Feuerlöscher versprüht und diverse Flüssigkeiten ausgeschüttet. Dadurch wurden die bereits gelegten Parkettböden schwer beschädigt, so die Polizei.

Zudem sollen die Täter versucht haben, in den Kellerabteilen ein Bauvlies zu entzünden. Der Sachschaden geht in den fünfstelligen Eurobetrag. Hinweise zu den Tätern gibt es bislang keine.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 23.07.2019 um 05:02 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/mattsee-schwere-sachbeschaedigung-auf-baustelle-70925470

Kommentare

Mehr zum Thema