Jetzt Live
Startseite Flachgau
Michaelbeuern

Autos kollidieren auf L207

Zwei Autos sind am Donnerstag in der Früh in Michaelbeuern (Flachgau) kollidiert. Der Unfall ereignete sich im Kreuzungsbereich zwischen L207 und L221, berichtet die Freiwillige Feuerwehr. Laut Rotem Kreuz wurde niemand verletzt.

Die beiden Autos stießen im Bereich Michaelbeuern-Vorau zusammen. Die Ursache sei derzeit noch unklar, heißt es in der Aussendung. Die Florianis waren mit 15 Einsatzkräften vor Ort und übernahmen auch die Reinigungsarbeiten. Die Polizei übernahm die Verkehrsregelung.

Verletzte gab es bei dem Zusammenstoß keine, bestätigt das Rote Kreuz auf Anfrage von S24.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 19.11.2019 um 06:23 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/michaelbeuern-autos-kollidieren-auf-l207-keine-verletzten-66095305

Kommentare

Mehr zum Thema