Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Mofa-Lenker bei Kollision mit Traktor schwer verletzt

Der Mofa-Lenker wurde von der Rettung ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild) APA/HERBERT NEUBAUER
Der Mofa-Lenker wurde von der Rettung ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)

Am Samstag ist ein Mofa-Lenker in Henndorf (Flachgau) schwer verletzt worden. Der 15-Jährige kollidierte mit dem Mähwerk eines Traktors, stürzte und zog sich schwere Beinverletzungen zu. Er wurde ins Landeskrankenhaus nach Salzburg gebracht.

Der Jugendliche dürfte den Traktor übersehen haben. Der 72-jährige Landwirt bremste sein Fahrzeug noch ab, doch der 15-Jährige krachte ungebremst in das Frontmähwerk. Durch den Aufprall stürzte der Mofa-Fahrer in eine angrenzende Wiese.

Mofa kracht in Traktor

Er wurde an den Beinen schwer verletzt und mit der Rettung ins Landeskrankenhaus nach Salzburg gebracht. Der Landwirt blieb unverletzt. Beide Lenker waren nicht alkoholisiert, berichtet die Polizei.

Aufgerufen am 21.01.2019 um 11:26 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/mofa-lenker-bei-kollision-mit-traktor-schwer-verletzt-58392190

Kommentare

Mehr zum Thema