Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Moped "frisiert": 17-Jähriger wegen 16 Übertretungen angezeigt

Dem jungen Burschen wurde schon vor einigen Monaten wegen mangelnder Verkehrs- und Betriebssicherheit die Kennzeichentafel abgenommen (Symbolbild). Bilderbox
Dem jungen Burschen wurde schon vor einigen Monaten wegen mangelnder Verkehrs- und Betriebssicherheit die Kennzeichentafel abgenommen (Symbolbild).

Beim Moped eines 17-jährigen Lehrlings wurde am Sonntag in Neumarkt (Flachgau) mit einem Rollenprüfstand eine Geschwindigkeit von 88 km/h festgestellt. Außerdem konnten mehrere vorschriftswidrige, nicht genehmigte Umbauten, sowie teils schwere Mängel festgestellt werden.

Demnach funktionierte laut Aussendung der Polizei die Rücktrittbremse nicht, zudem war der Hinterreifen ohne Profil. Die Weiterfahrt wurde untersagt, die Kennzeichentafel konnte allerdings nicht abgenommen werden, da der Lenker diese laut eigenen Angaben angeblich vor drei Tagen verloren hatte.

Moped getunt: Anzeige wegen 16 Übertretungen

Der 17-Jährige wird wegen insgesamt 16 Übertretungen angezeigt. Außerdem wird das Moped bei der KFZ-Prüfstelle des Landes Salzburg vorgeführt. Dem jungen Burschen wurde schon vor einigen Monaten wegen mangelnder Verkehrs- und Betriebssicherheit die Kennzeichentafel abgenommen.

Aufgerufen am 10.12.2018 um 12:08 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/moped-frisiert-17-jaehriger-wegen-16-uebertretungen-angezeigt-58628389

Kommentare

Mehr zum Thema