Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Mopedlenker flüchtet bei St. Georgen vor der Polizei

Ein Mopedlenker versuchte am Sonntag vor der Polizei zu flüchten Bilderbox
Ein Mopedlenker versuchte am Sonntag vor der Polizei zu flüchten

Ein Mopedfahrer versuchte am Sonntag bei St. Georgen (Flachgau) einem Streifenwagen davon zu fahren. Die Beamten waren unterwegs zu einer Unfallaufnahme, als ein vor ihnen fahrender Mopedlenker plötzlich beschleunigte und versuchte zu fliehen.

Am Moped war das Kennzeichen verklebt, und da es im Flachgau in den letzten Tagen vermehrt zu Moped-Diebstählen gekommen war, nahmen die Beamten die Verfolgung auf. Der Mann fuhr äußerst aggressiv, missachtete Anhaltezeichen und versuchte die Polizei abzuhängen. Nach längerer Verfolgungsjagd konnte der Mopedfahrer gestellt werden, dabei touchierte das Moped noch den Streifenwagen. Es stellte sich heraus, dass das Moped nicht gestohlen war. Der Mann wird sich wegen Verwaltungsübertretungen, wegen Gefährdung der körperlichen Sicherheit und versuchtem Widerstand gegen die Staatsgewalt zu verantworten haben, so die Polizei Salzburg.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 28.02.2021 um 04:39 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/mopedlenker-fluechtet-bei-st-georgen-vor-der-polizei-45030646

Kommentare

Mehr zum Thema