Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Motorrad kollidiert mit Lkw: Biker verletzt

Der Motorradlenker wurde bei dem Sturz am Sprunggelenk verletzt. Bilderbox
Der Motorradlenker wurde bei dem Sturz am Sprunggelenk verletzt.

Beim Sturz nach einer Kollision mit einem Lkw Montagnachmittag wurde ein 41-jähriger Biker in Koppl (Flachgau) verletzt.

Ein 41-jähriger Biker aus Bad Ischl fuhr Montagnachmittag mit seinem Motorrad im Kolonnenverkehr von Salzburg kommend auf der Wolfgangsee Bundesstraße, in Koppl Richtung Schwaighofen-Kreuzung. Im ampelgeregelten Baustellenbereich wollte er links an einem von einem 43-jährigen Kraftfahrer aus Salzburg gelenkten Lkw vorbeifahren.

Biker stürzt: Verletzt

Der Motorradlenker bemerkte aus bisher ungeklärter Ursache nicht, dass der Lkw-Lenker nach links abbog und konnte diesem nicht mehr ausweichen. Bei der anschließenden Kollision kam der Motorradlenker zu Sturz und verletzte sich am rechten Sprunggelenk. Der Motorradlenker wurde mit dem Roten Kreuz ins UKH Salzburg verbracht. Beide Fahrzeuge wurden leicht beschädigt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 01.03.2021 um 03:00 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/motorrad-kollidiert-mit-lkw-biker-verletzt-41722159

Kommentare

Mehr zum Thema