Jetzt Live
Startseite Flachgau
In Gegenverkehr gerutscht

Motorradfahrer in Hof von Pkw überrollt

51-jähriger Flachgauer schwer verletzt

Helm, Zweiradunfall, Motorradunfall, Mopedunfall Bilderbox
Der Motorradlenker kam zu Sturz und wurde von einem entgegenkommenden Pkw überrolt. (SYMBOLBILD)

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es heute Mittag in Hof bei Salzburg (Flachgau). Ein gestürzter Motorradfahrer wurde von einem Pkw überfahren.

Ein 51-jähriger Flachgauer fuhr heute Mittag mit seinem Motorrad auf der Enzersberg Landesstraße von Hof bei Salzburg nach Thalgau. Kurz vor dem Unternehmen "Lechner Racing" musste der Lenker aufgrund eines vor ihm stark bremsenden Pkw-Lenkers ebenfalls abbremsen. Durch das Bremsmanöver rutschte der Vorderreifen weg und der Lenker wurde von seinem Motorrad in den Gegenverkehr geschleudert.

Pkw kann Motorradfahrer nicht mehr ausweichen

Eine auf der Gegenfahrbahn kommende 55-jährige Salzburgerin konnte dem 51-jährigen Flachgauer nicht mehr ausweichen. Der Motorradlenker wurde von dem entgegenkommenden Pkw an den Beinen überrollt und blieb schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen. Der Motorradlenker wurde schwer verletzt mit dem Hubschrauber C6 in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht.


Beide Fahrzeuglenker waren nicht alkoholisiert, der Motorradlenker trug einen Helm und Motorradbekleidung, meldet die Polizei in einer Aussendung.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 28.07.2021 um 01:40 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/motorradfahrer-in-hof-von-pkw-ueberrollt-103886578

Kommentare

Mehr zum Thema