Jetzt Live
Startseite Flachgau
Lokalaugenschein

Ein Naturjuwel am Wallersee für Nacktbader

Warum sich Naturisten von FKK abgrenzen

Pack‘ die Badehose ein! Genau diese kann man beim Verein Sonnensport am Wallersee getrost zuhause lassen. Eingebettet in eine kleine Bucht zwischen Seekirchen und Henndorf (beides Flachgau) hat Salzburgs einzige Naturistengemeinschaft ihr idyllisches Zuhause. Ein Lokalaugenschein.

Seekirchen am Wallersee, Henndorf am Wallersee

Bei der Anfahrt könnte man die Abbiegung an der Henndorfer Straße fast übersehen. Auch das Areal selbst ist nach außen eher unscheinbar. Hinter hohen Büschen versteckt erstreckt sich dann aber ein rund 20.000 Quadratmeter großes Landschaftsjuwel direkt neben dem Naturschutzgebiet am Wallersee.

Verein Sonnensport, FKK SALZBURG24/WURZER
SALZBURG24-Lokalaugenschein beim Verein Sonnensport am Wallersee.

Am Gelände ist man nackt – ausnahmslos

Bereits die Gründerväter des Verein Sonnensport hätten das Gelände in den 1950er-Jahren angekauft. Bei den heutigen Grundstückspreisen wäre das wohl unerschwinglich, wie Obmann Harald Seiss im SALZBURG24-Gespräch erklärt.

Nach der Zufahrt hinter dem großen Eingangstor beginnt schließlich die textilfreie Zone. Egal ob beim Baden, beim Volleyball spielen am Sandplatz oder entspannten Sonnen auf der Liege – am Vereinsgelände ist man ausnahmslos nackt unterwegs. Vom Begriff FKK (Freikörperkultur) wolle man sich aber abgrenzen, so Seiss. Die Assoziation mit entsprechenden Clubs der Rotlichtszene sei einfach zu groß. "Dabei ist kaum etwas so sexfrei wie ein Naturistenbereich", sagt der Obmann. "Nacktheit ist etwas Natürliches und so ist auch unser Zugang dazu."

Großer Boom in den 1970er- und 1980er-Jahren

Der Verein wurde 1952 gegründet, heute zählt man rund 300 Mitglieder. In den 1970er- und 1980er-Jahren habe es einen großen Boom in der Bewegung gegeben. "Damals mussten viele Vereine einen Aufnahmestopp verhängen. Heute sind wir weit davon entfernt", erzählt Seiss.

Dennoch ortet er einen gesellschaftlichen Wandel. "Früher befürchteten die Menschen sicherlich berufliche Nachteile, wenn eine Mitgliedschaft aufgekommen wäre. Heute, denke ich, ist das anders", sagt der 60-Jährige, der selbst bei der Gesundheitskasse als Landesstellenleiter eine Führungsposition bekleidet. Er selbst gehe sowohl privat als auch beruflich sehr offen mit dem Thema um. Es werde zwar manchmal gelacht, aber mit Kritik oder Häme sei er noch nie konfrontiert worden.

Naturismus ist mehr als Nacktsein

Der naturistische Lebensstil ist für Seiss dabei deutlich mehr als bloße Nacktheit: "Unser Leitspruch ist: Wir sind nackt und sagen du. Man kann so sein, wie man ist", erklärt er im Video. Es gehe weder um Schönheitsideale noch um Körperkult, sondern vielmehr um Gemeinschaftlichkeit.

"Körpergefühl verändert sich"

Ältere Menschen hätten grundsätzlich am wenigsten Probleme mit der gemeinschaftlichen Nacktheit, ist er überzeugt. "Das Körpergefühl und -bewusstsein ändert sich mit den Jahren", so Seiss, "frühere Unsicherheiten in Bezug auf den eigenen Körper verschwinden im Laufe der Zeit."

Tendenziell sei auch das Publikum am Wallersee eher älter, die "Jungen" seien meist knapp über 40. Der 60-Jährige trat selbst in diesem Alter dem Verein bei, seit zehn Jahren ist er nun Obmann. Erste Berührungen mit der Naturistenszene hatte er bereits in seiner Kindheit, vor allem im Jugoslawien-Urlaub mit seinen Eltern, erinnert er sich.

 

Nacktbaden am Wallersee und am Ritzensee

Auch heute sind in Kroatien zahlreiche FKK-Strände und -Campingplätze zu finden, wie ein Blick auf mehrere Buchungsplattformen zeigt. Die kroatische Adriaküste gilt als Mekka für Nacktbader.

Österreichweit sind 17 Vereine in den Österreichischen Naturistenverband eingebettet.

In Salzburg ist das Gelände am Wallersee ziemlich allein auf weiter Flur. Nur am Ritzensee in Saalfelden (Pinzgau) gibt es einen weiteren öffentlichen Nacktbadeplatz im Bundesland.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 21.10.2020 um 12:27 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/nacktbaden-am-wallersee-ein-naturjuwel-fuer-naturisten-91115059

Kommentare

Mehr zum Thema