Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Nebel auf der A1: Alkolenker verursacht Verkehrsunfall

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Samstagabend auf der A1-Westautobahn kurz nach der Auffahrt Thalgau.

Der Unfall geschah im dichten Nebel gegen 20:30 Uhr am Samstagabend. Ein alkoholisierter Pkw-Lenker fuhr auf der A1 kurz nach der Auffahrt Thalgau auf ein vor ihm fahrendes Fahrzeug auf. Beide Fahrzeuge schleuderten in Folge über die Autobahn und blieben auf der Überholspur im Grünstreifen unbeleuchtet liegen.

Verkehrsunfall auf der A1: Lenker war alkoholisiert

Die Lenkerin des gerammten Fahrzeuges musste mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Roten Kreuz ins Universitätsklinikum nach Salzburg gebracht werden. Der Unfallverursacher blieb unverletzt, ein durchgeführter Alkotest bei dem Mann verlief positiv. Die Autobahnpolizei Anif ermittelt nun den genauen Unfallhergang. Beide Unfallfahrzeuge wurden bei dem Verkehrsunfall total zerstört und mussten abgeschleppt werden.  (Aktivnews/FMT)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 04.03.2021 um 11:11 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/nebel-auf-der-a1-alkolenker-verursacht-verkehrsunfall-59282713

Kommentare

Mehr zum Thema