Jetzt Live
Startseite Flachgau
Pkw in Wiese geschleudert

Zwei Verletzte bei Unfall in Neumarkt am Wallersee

Autos krachen bei Schalkham zusammen

Blaulicht Bilderbox/Symbolbild
Zwei Personen wurden bei einem Crash auf der B1 im Neumarkter Ortsteil Schalkham unbestimmten Grades verletzt.

Gekracht hat es Donnerstagnachmittag auf der B1 im Flachgau. Bei dem Unfall im Ortsteil Schalkham (Gemeinde Neumarkt am Wallersee) wurden zwei Personen verletzt.

Neumarkt am Wallersee

Ein 24-jähriger Oberösterreicher war mit seinem Auto auf der B1 in Richtung Salzburg unterwegs. Am Beifahrersitz befand sich ein 21-jähriger Oberösterreicher.

Salzburger kommt bei Schalkham auf Gegenfahrbahn

Zur selben Zeit fuhr ein Salzburger mit seinem Pkw in Richtung Steindorf (Flachgau). Wie die Polizei berichtet, habe der Salzburger angegeben, aus unerklärlichen Gründen auf die Gegenfahrbahn gekommen zu sein. Der 24-Jährige habe zwar noch versucht, einen Frontalzusammenstoß zu verhindern und sei nach rechts ausgewichen. Trotzdem krachte es und der Pkw des Oberösterreichers wurde wegen des Aufpralls in eine angrenzende Wiese geschleudert.

Unfall fordert zwei Verletzte

Der Salzburger und der Beifahrer des zweiten Fahrzeugs wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Uniklinikum Salzburg gebracht. Der 24-Jährige wurde vorsorglich mit der Rettung zur Untersuchung ebenfalls ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge wurden laut Polizei stark beschädigt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 18.05.2021 um 04:13 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/neumarkt-am-wallersee-unfall-fordert-zwei-verletzte-102506317

Kommentare

Mehr zum Thema