Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Festnahme nach brutaler Gewaltattacke

34-Jähriger fügt Frau und Schwiegermutter schwere Verletzungen zu

Gewalt, SB APA/dpa/Jan-Philipp Strobel
Der Mann verletzte seine Frau und deren Mutter teils schwer. 

Nach einer Gewaltattacke in Neumarkt (Flachgau) im Dezember letzten Jahres, bei der ein 34-Jähriger seiner Frau und deren Mutter zum Teil schwere Verletzungen zugefügt hat, konnte der Mann jetzt von der Polizei festgenommen werden.

Neumarkt am Wallersee

Für den 34-jährigen Türken klickten am Dienstag kurz nach Mitternacht in einem Lokal in der Stadt Salzburg die Handschellen, berichtet die Polizei am Mittwoch in einer Aussendung.

Mann vier Monate untergetaucht

Der Mann war zur Verhaftung ausgeschrieben, nachdem er im Dezember 2018 seine Frau (37) und deren Mutter (69) in ihrer Wohnung in Neumarkt mit Schlägen im Kopf- und Gesichtsbereich zum Teil schwer verletzt hatte.

Anschließend war er geflohen und hatte sich bis zu seiner Festnahme bei wechselnden Bekannten in der Landeshauptstadt aufgehalten. Er wurde in die Justizanstalt Salzburg eingeliefert.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 21.04.2021 um 08:49 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/neumarkt-festnahme-nach-brutaler-gewaltattacke-68599462

Kommentare

Mehr zum Thema