Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Neumarkt: Fußgänger verursacht Auffahrunfall

Zu einem Auffahrunfall mit Verletzten kam es in der Nacht auf Sonntag in Neumarkt (Flachgau), da eine Pkw-Lenkerin wegen eines Fußgängers auf der Straße abrupt abbremsen musste.

Ein 31-jähriger Mann aus dem Flachgaubefand sich gegen 02.00 Uhr früh  mitten auf der Fahrbahn der Salzburger Straße von der B1 in Richtung Neumarkt.

Crash trotz Ausweichversuch

Eine 38-jährige Flachgauerin musste aus diesem Grund ihr Fahrzeug plötzlich abbremsen, um eine Kollision mit dem Fußgänger zu vermeiden. Der hinter ihr fahrende 20-jährige Neumarkter prallte trotz Ausweichmanöver seitlich an ihren Pkw. Die 38-Jährige und ihre beiden weiteren Insassen wurden verletzt ins Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.04.2021 um 04:46 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/neumarkt-fussgaenger-verursacht-auffahrunfall-59356024

Kommentare

Mehr zum Thema