Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Neumarkt: Mann schneidet sich mit Kettensäge in den Fuß

Ein Flachgauer hat sich am Freitag mit einer Kettensäge ins Bein geschnitten. Bilderbox
Ein Flachgauer hat sich am Freitag mit einer Kettensäge ins Bein geschnitten.

Ein 50-jähriger Flachgauer wurde am Freitagvormittag bei einem Arbeitsunfall in Neumarkt verletzt.

Der Mann war mit dem Zerkleinern einer Holzpalette beschäftig. Dabei schnitt sich der 50-Jährige mit einer Kettensäge in den linken Fuß. Der Mann erlitt, laut Polizeibericht, eine tiefe Fleischwunde. Er wurde von der Rettung in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 04.03.2021 um 04:17 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/neumarkt-mann-schneidet-sich-mit-kettensaege-in-den-fuss-44988046

Kommentare

Mehr zum Thema