Jetzt Live
Startseite Flachgau
Pkw kollidieren

Zwei Verletzte bei Kreuzungscrash in Neumarkt

Totalschaden an beiden Fahrzeugen

Zwei Verletzte forderte ein Kreuzungscrash Donnerstagabend in Neumarkt am Wallersee. Beim Abbiegen kollidierten zwei Pkw.

Neumarkt am Wallersee

Der Unfall ereignete sich gegen 17.50 Uhr in Neumarkt am Wallersee (Flachgau) im Kreuzungsbereich von Wiener Straße (B1) und Salzburger Straße (B150). Ein 47-jähriger Pkw-Lenker aus Österreich wollte von der B1 kommend nach links in die Salzburger Straße abbiegen.

???? Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen ???? Zum 3. Einsatz binnen 24 Stunden wurden heute um 17:56 Uhr die Hauptwache,...

Gepostet von Freiwillige Feuerwehr Neumarkt am Wallersee am Donnerstag, 8. September 2022

Zwei Autos kollidieren in Neumarkt

Dabei kollidierte er aus bislang unbekannter Ursache mit einem entgegenkommenden Auto, das von einem 31-jährigen Österreicher gefahren wurde, berichtet die Polizei in einer Aussendung. Bei dem Crash wurden beide Autofahrer unbestimmten Grades verletzt. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Pkw-Lenker in Krankenhaus eingeliefert

Die beiden Pkw-Lenker wurden vor Ort versorgt und vom Roten Kreuz ins Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert. Durchgeführte Alkotests verliefen negativ (0,0 Promille). Die Feuerwehren aus Neumarkt am Wallersee und Henndorf waren mit sechs Fahrzeugen und 44 Kräften vor Ort im Einsatz.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 26.09.2022 um 11:17 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/neumarkt-zwei-verletzte-bei-kreuzungscrash-126788164

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema