Jetzt Live
Startseite Flachgau
Nachbar alarmiert Floriani

Defekte Photovoltaik-Anlage verursacht Feuer in Nußdorf

Drei Feuerwehren bei Dachstuhlbrand gefordert

Gebrannt hat es am Sonntagvormittag in Nußdorf am Haunsberg. Ein Dachstuhl im Ortsteil Waidach stand in Flammen.

Nußdorf am Haunsberg

Zu einem Dachstuhlbrand gerufen wurden die Floriani am Sonntagvormittag in Nußdorf (Flachgau). Der Bewohner des Hauses im Ortsteil Waidach war nicht zuhause, ein aufmerksamer Nachbar alarmierte die Floriani. Grund für das Feuer dürfte ein Defekt an einer Photovoltaik-Anlage gewesen sein, berichtet die Polizei in einer Aussendung.

Sonntag 07.08.2022, 11:41 Uhr. Dachstuhlbrand in Waidach. Brandursache war ein Defekt an der PV Anlage. Im Einsatz standen die Feuerwehren Oberndorf, Göming und Nussdorf mit LZ Pinswag.

Gepostet von Freiwillige Feuerwehr Nußdorf am Haunsberg am Sonntag, 7. August 2022

Dachstuhlbrand in Nußdorf

Zunächst standen die Feuerwehren Nußdorf, Göming und Oberndorf sowie der Löschzug Pinswag standen im Einsatz. Es wurde Alarmstufe 2 ausgerufen. Um die Mittagszeit konnten dann die Feuerwehren Göming und Oberndorf abrücken, der Brand war so gut wie gelöscht. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 29.09.2022 um 01:03 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/nussdorf-defekte-photovoltaik-anlage-verursacht-dachstuhlbrand-125324005

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema