Jetzt Live
Startseite Flachgau
Behinderungen auf B156

Lkw-Anhänger in Nußdorf in Vollbrand

Drei Feuerwehren im Einsatz

In Vollbrand stand am Dienstagnachmittag ein Lkw-Anhänger auf der Lamprechtshausener Bundesstraße (B156) in Nußdorf bei Salzburg (Flachgau). Die Flammen konnten rasch gelöscht werden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Zwischenzeitlich staute es sich über vier Kilometer weit in beiden Richtungen.

Nußdorf am Haunsberg

Die umliegenden Feuerwehren waren mit 55 Einsatzkräften vor Ort, teilte die Polizei am Abend mit. Zuvor konnte der Lenker den Lkw auf Höhe der Abfahrt Weitwörth noch anhalten und den Hänger abkuppeln. Rasch konnte das Feuer gelöscht werden. Der mit Elektroschrott beladene Anhänger wurde nach der Bergung in Begleitung der FF Nußdorf nach Wals transportiert.

Großeinsatz auf B156 in Nußdorf

Die B156 war wegen des Fahrzeugbrandes in Richtung Lamprechtshausen zwischen Anthering und der Straßenkreuzung Oberndorf-Süd nur sehr erschwert passierbar. Eine Umleitung über Nußdorf wurde von der Polizei eingerichtet.

Verkehrsmeldungen in Echtzeit findet ihr HIER.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 28.01.2022 um 08:21 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/nussdorf-lkw-anhaenger-in-vollbrand-114357691

Kommentare

Mehr zum Thema