Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Oberalm: Randalierer hinterlassen Spur der Verwüstung

In Oberalm haben bisher unbekannte Täter in der Nacht auf Sonntag im Bereich der S-Bahn Station gewütet. Unter anderem versuchten sie eine Straßenlaterne auszureißen.

Eine Spur der Verwüstung hinterließen unbekannte Täter in der Nacht auf Sonntag in der Salzburger Gemeinde Oberalm. Zwischen Mitternacht und fünf Uhr wurden ein Moped beschädigt, bei mehreren Häusern die Holzzäune niedergetreten und beim Bahnhof mehrere Fahrräder zertrümmert, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die unbekannten Täter versuchten außerdem, eine Straßenlaterne aus ihrer Verankerung zu reißen. Sie lockerten die Laterne soweit, dass sie schief stand und in Straße ragte. Die Polizei Hallein fahndet nach den Verursachern der Beschädigungen.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 25.06.2019 um 02:45 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/oberalm-randalierer-hinterlassen-spur-der-verwuestung-59318986

Kommentare

Mehr zum Thema