Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Oberndorf: Alkolenker ohne Führerschein baut Unfall

Der Alkolenker hatte keinen Führerschein. (Themenbild) APA/Hochmuth/Archiv
Der Alkolenker hatte keinen Führerschein. (Themenbild)

Ein schwerbetrunkener Autofahrer aus Oberösterreich machte am Samstagabend die Polizei in Oberndorf (Flachgau) auf sich aufmerksam, wie die Landespolizeidirektion Salzburg in einer Presseaussendung berichtete.

Der 36-Jährige aus dem Bezirk Eferding hatte in Oberndorf (Flachgau) mit rund 1,9 Promille die Herrschaft über seinen Wagen verloren. Er touchierte einen geparkten Wagen und beschädigte diesen erheblich. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Alkolenker gar keinen Führerschein besaß.

Noch mehr hatte ein Mann in Oberösterreich getankt: Er schlief mit drei Promille am Steuer ein.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.02.2021 um 11:51 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/oberndorf-alkolenker-ohne-fuehrerschein-baut-unfall-57341107

Kommentare

Mehr zum Thema