Jetzt Live
Startseite Flachgau
Zusammenstoß mit Auto

Crash lässt führerscheinlosen Biker auffliegen

46-Jähriger bei Unfall in Oberndorf verletzt

SB, Motorradunfall Bilderbox
Ein Motorradfahrer und eine Pkw-Lenkerin stießen in Oberndorf zusammen. (SYMBOLBILD)

Ein Pkw und ein Motorrad krachen heute in Oberndorf an einer Kreuzung zusammen. Der Biker wurde dabei verletzt. Er war ohne Führerschein unterwegs, wie sich herausstellte.

An einer Kreuzung in Oberndorf (Flachgau) krachten am Sonntag kurz nach Mittag eine Pkw-Lenkerin und ein Motorradfahrer zusammen. Der Biker kam dabei zu Sturz und wurde unbestimmten Grades verletzt, berichtet die Polizei.

Crash bei Kreuzung in Oberndorf

Am Fahrzeug der 75-jährigen Autofahrerin entstand kein erkennbarer Schaden, das Motorrad des 46-jährigen Bikers trug leichte Beschädigungen davon. Alkotests mit beiden Lenkern verliefen negativ.

Biker ohne Führerschein unterwegs

Die Polizisten stellten bei der Unfallaufnahme fest, dass der Motorradlenker keinen Motorrad-Führerschein besitzt. Außerdem wurden mehrere technische Mängel am Motorrad festgestellt. Ihm wurden das Kennzeichen sowie die Zulassungsbescheinigung vorläufig abgenommen. Nach der Sachverhaltsfeststellungen wurde er zur Untersuchung in das Krankenhaus Oberndorf gebracht.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 06.10.2022 um 07:44 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/oberndorf-crash-laesst-fuehrerscheinlosen-biker-auffliegen-125335723

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema