Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Oberndorf: Einbrecher richten rund 10.000 Euro Schaden an

Der Gesamtschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. Bilderbox
Der Gesamtschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.

Rund 20 bis 25 hochwertige digitale Spiegelreflexkameras, Objektive und Blitzgeräte aus versperrten Vitrinen erbeuteten bislang unbekannte Einbrecher in Oberndorf (Flachgau).

Böse Überraschung für die Besitzer eines Geschäftes in Oberndorf im Salzburger Flachgau: In der Nacht auf Mittwoch zwängten unbekannte Täter die Eingangstür des Ladens auf und erbeuteten rund 20 bis 25 hochwertige digitale Spiegelreflexkameras, Objektive und Blitzgeräte aus versperrten Vitrinen, teilte die Polizei mit. Der Gesamtschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. Nach den Einbrechern wird gefahndet. (APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 08.03.2021 um 07:13 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/oberndorf-einbrecher-richten-rund-10-000-euro-schaden-an-41786134

Kommentare

Mehr zum Thema