Jetzt Live
Startseite Flachgau
Keine Verletzten

Funkenflug verursacht Brand in Obertrum

40 Floriani rücken aus

Um kurz nach 14 Uhr ist es am Montag in Obertrum (Flachgau) in der Brauhausgasse zu einem Brand in einem Einfamilienhaus gekommen. Die Feuerwehren Seekirchen und Obertrum standen im Einsatz und konnten einen Vollbrand verhindern.

Obertrum am See

Die Feuerwehren Seekirchen und Obertrum wurden Montagnachmittag zu einem Brand in der Obertrumer Bauhausgasse alarmiert. Es handelte sich um ein Einfamilienhaus nahe der Kirche. Das Feuer ist im Dachbodenbereich ausgebrochen, berichtet die Polizei. Durch rasches Eingreifen eines Atemschutztrupps konnte ein Vollbrand verhindert werden.

+++ Einsatz +++ Um 14:06 Uhr wurden wir zu einem Dachstuhlbrand in die Brauhausgasse alarmiert. Durch rasches Eingreifen...

Gepostet von Freiwillige Feuerwehr Obertrum am See am Montag, 19. April 2021

Funkenflug: Haus in Obertrum in Brand

Laut Polizei dürfte das Feuer durch einen Funkenflug im Bereich des Kamins verursacht worden sein. Personen wurden nicht verletzt. Wie hoch der Schaden ist, ist derzeit nicht bekannt. Die Floriani standen mit insgesamt 40 Mann, fünf Fahrzeugen und Drehleiter im Einsatz.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 07.05.2021 um 12:32 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/obertrum-einfamilienhaus-in-brand-102657217

Kommentare

Mehr zum Thema