Jetzt Live
Startseite Flachgau
Obertrum

Alko-Fahrt fordert fünf Verletzte

Unfall Obertrum FF Obertrum am See
Das Auto kam in Obertrum von der Straße ab.

Fünf Verletzte hat es am späten Samstagabend bei einem Unfall in Obertrum (Flachgau) gegeben. Um 22.36 Uhr kam ein Alkoholisierter (20) mit seinem Pkw von der Straße ab, fuhr über eine Wiese, hob auf einem Hügel ab, flog 30 Meter durch die Luft, rammte einen Straßenpflock, überfuhr erneut die Straße und krachte in einen Baum, teilte die Landespolizeidirektion Salzburg am Sonntag mit.

Obertrum am See

Zwei weitere Fahrzeuge konnten gerade noch ausweichen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden, die Insassen erlitten Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurden ins Landeskrankenhaus beziehungsweise Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht. Ein beim Lenker durchgeführter Alkomat-Test ergab einen Wert von 1,24 Promille.

Die Feuerwehr Obertrum war mit drei Fahrzeugen und 24 Personen im Einsatz, Polizei, Rotes Kreuz und ein Notarzt waren ebenso vor Ort.

(S24/APA)

Aufgerufen am 25.03.2019 um 11:06 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/obertrum-fuenf-verletzte-bei-unfall-mit-alkolenker-67006975

Kommentare

Mehr zum Thema