Jetzt Live
Startseite Flachgau
Red-Bull-Arena

Ö3-Moderator Andi Knoll packt als Greenkeeper an

Als Greenkeeper mit Rasenmäher und Markierwagen "bewaffnet" stellte sich Ö3-Moderator Andi Knoll am Freitag bei "Knoll packt an" gar nicht mal so ungeschickt an. Wir haben für euch im Fußball-Stadion vom FC Red Bull Salzburg vorbeigeschaut.

Wals-Siezenheim

"Oh mein Gott, is des schod", weinte Knoll einen Tag nach Salzburgs knappem Aus in der Europa League dem verpasstem Aufstieg gegen Napoli nach. 

Nach einer Einführung von Chef-Greenkeeper Constantin Steinert stand für den Moderator das Rasenmähen als erste Aufgabe an der Tagesordnung, ehe er auch Schäden mit der Rasengabel ausbesserte. "Ich hätte mir gedacht, dass die Streifen am Rasen durch den Schnitt zustande kommen, derweil wird durch den Mäher nur das Grün umgelegt", staunte Knoll im Gespräch mit SALZBURG24. Bei der Königsdisziplin, die pfeilgeraden Spielfeldlinien mit einem Markierwagen zu erneuern, geriet der "Praktikant" erstmals ins Schwitzen.

Wie auf rohen Eiern, aus Angst seine Schuhe zu beschmutzen, zog er voller Eifer und seinem gewohnten Perfektionismus die Fünfer-Linie vor dem Salzburger Fan-Sektor nach. "Ich bin etwas under pressure", gab der Ö3-Moderator im S24-Video (siehe oben) zu, während er das Spielfeld für das Zweitliga-Spiel zwischen dem FC Liefering und der SV Ried (19.10 Uhr) in Schuss gebracht hatte.

#knollpacktan und hört das Gras wachsen

Gepostet von Andi Knoll am Freitag, 15. März 2019

Andi Knoll versucht sich österreichweit als Praktikant

Die Serie "Knoll packt an" ist Teil des Ö3-Vormittagsprogramms. Moderator Andi Knoll reist quer durch Österreich und schnuppert als Praktikant in die verschiedensten Berufe hinein. Erst kürzlich packte er in der Walser Trachten-Manufaktur mit an.

Aufgerufen am 19.03.2019 um 06:45 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/oe3-moderator-andi-knoll-packt-in-salzburg-stadion-als-greenkeeper-an-67295029

Kommentare

Mehr zum Thema