Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Österreichs bestes Hochzeitsvideo in Salzburg gedreht

Der Mondseer Thomas Koppler wurde beim Austrian Wedding Award 2018 als bester Produzent eines Hochzeitsvideos ausgezeichnet. itsyourlife.at
Der Mondseer Thomas Koppler wurde beim Austrian Wedding Award 2018 als bester Produzent eines Hochzeitsvideos ausgezeichnet.

Den wohl schönsten Tag im Leben eines Paares wollen viele für ewig konservieren und lassen die emotionalen Momente deshalb filmisch festhalten. Ein Hochzeitsvideo, gedreht in Fuschl (Flachgau), der Stadt Salzburg und Mondsee, wurde nun beim Austrian Wedding Award 2018 prämiert.

Der Mondseer Hochzeitsfilmer Thomas Koppler hat die Trauung von Anika und David in einem berührenden Video eingefangen. Der Oberösterreicher wurde dafür beim Austrian Wedding Award als bester Produzent eines Hochzeitsvideos ausgezeichnet.

Hochzeitsvideo führt durch Salzkammergut

Die Hochzeitsfeier des Paares zog sich über drei Tage lang. Gefeiert wurde am Schloss Fuschl mit rund 80 Gästen. Die besonderen Herausforderungen beim Filmdreh waren aber vor allem die verschiedenen Veranstaltungsorte - neben Fuschl auch die Stadt Salzburg und Mondsee. Ebenso zählte eine Ausfahrt mit zehn Oldtimern durch das Salzkammergut zu den Highlights.

"Bei der Planung eines Hochzeitsfilmes darf man nichts dem Zufall überlassen", weiß Koppler, der zu den Hochzeiten mit rund 30 Kilogramm an Filmequipment sowie einem eigenen Tontechniker anreist, aus seiner mehr als zehnjährigen Erfahrung. "Jede Situation muss richtig vorhergesehen werden. Denn keine Szene kann nochmals aufgenommen werden und nichts ist schlimmer als den Hochzeitskuss, den Ringwechsel oder den Wurf des Brautstraußes nicht richtig ins Bild zu setzen oder im schlimmsten Fall zu versäumen."

Aufgerufen am 12.12.2018 um 11:15 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/oesterreichs-bestes-hochzeitsvideo-in-salzburg-gedreht-57916279

Kommentare

Mehr zum Thema