Jetzt Live
Startseite Flachgau
Mit großem Gewinn gelockt

Flachgauerin verliert über 12.000 Euro bei Online-Betrug

Täter brechen Kontakt nach Überweisungen ab

symb_phishing symb_betrug Pixabay
Opfer eines schweren Online-Betrugs wurde ein Flachgauerin. (SYMBOLBILD)

Mehr als 12.000 Euro verloren hat eine Flachgauerin an Online-Betrüger. Die 57-Jährige wollte mit vergleichsweise niedrigen Geldbeträgen einen großen Gewinn erzielen – und fiel dabei auf falsche Versprechen rein.

Opfer eines schweren Online-Betrugs wurde kürzlich eine 57 Jahre alte Frau aus dem Flachgau. Im Herbst 2021 wurde sie laut Polizei auf eine Werbeeinschaltung in Sozialen Medien aufmerksam. "Dort wurde bei einem Einsatz von 250 Euro ein großer Gewinn versprochen", heißt es in einer Aussendung am Freitagnachmittag.

57-Jährige überweist Tausende Euro

Im April dieses Jahres ließ sich die Frau dazu hinreißen, 250 Euro zu überweisen. Dabei blieb es allerdings nicht. Mit falschen Versprechungen durch die unbekannten Täter wurde ihr ein großer Gewinn vorgegaukelt. Also überwies die 57-Jährige insgesamt über 12.000 Euro.

Die Täter ließen anschließend nichts mehr von sich hören, die Flachgauerin erstattete Anzeige. Die Salzburger Polizei hat Ermittlungen angekündigt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 04.12.2022 um 07:54 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/online-betrug-flachgauerin-verliert-ueber-12-000-euro-126815539

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema