Jetzt Live
Startseite Flachgau
Mahlzeit!

Palfinger punktet auch in der Kantine

Flachgauer Kranhersteller ausgezeichnet

Palfinger_Kantine Palfinger
Vlnr.: Hubert Palfinger, Aufsichtsratsvorsitzender PALFINGER AG; Prim. Univ.-Prof. Dir. Dr. Friedrich Hoppichler, SIPCAN; Manfred Stüfler, Leiter Betriebsrestaurant; Wolfgang Jessner, Küchenchef Köstendorf; Lucas Rahofer, Koch; Andreas Klauser, CEO PALFINGER AG bei der Urkunden-Überreichung in der Bergheimer Kantine

Der Flachgauer Kranhersteller Palfinger sorgt laut dem Vorsorgeinstitut SIPCAN auch kulinarisch für seine Angestellten. Im Zuge einer Überprüfung wurde die Kantine ausgezeichnet.

Beim Kantinen-Check des Vorsorgeinstituts SIPCAN konnte die Betriebsgastronomie des Salzburger Konzerns punkten. Palfinger ist mit den Standorten Bergheim und Köstendorf (beide Flachgau) das erste Unternehmen, das den Prozess des Kantinen-Checks - mit dem Ziel einer gesundheitsförderlichen Speisenplangestaltung - erfolgreich durchlaufen hat.

Palfinger kocht groß auf

Mit abwechslungsreicher und regionaler Küche sorgen die Kantinen an den Standorten Bergheim und Köstendorf für gesunde Mahlzeiten am Arbeitsplatz. Täglich versorgen 15 Küchenangestellte bis zu 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Speisen. Zudem werden aus Bergheim heraus auch die Palfinger-Standorte Elsbethen und Ainring mit Essen beliefert.

Jetzt hat das Salzburger Vorsorgeinstitut SIPCAN (Special Institute for Preventive Cardiology and Nutrition) mit den Schwerpunkten Gesundheitsförderung in Schule und Betrieb, die Palfinger-Kantine nach bestandenem Kantinen-Check ausgezeichnet, so der Kranhersteller in einer Aussendung.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 04.12.2021 um 08:11 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/palfinger-punktet-auch-in-der-kantine-111156880

Kommentare

Mehr zum Thema