Jetzt Live
Startseite Flachgau
Aus drei Metern Höhe

Paragleiter bei Koppl abgestürzt

Mit Notarztwagen schwer verletzt ins UKH gebracht

Rettung Bilderbox
Der Verletzte wurde mit dem Notarztwagen ins Krankenhaus gebracht. (SYMBOLBILD)

Am Landeplatz Guggenthal in Koppl (Flachgau) ist am Freitag eine Paragleiterin abgestürzt. Die Schwerverletzte musste mit dem Notarztwagen ins Unfallkrankenhaus gebracht werden.

Koppl

Am späten Freitagnachmittag kam es in Koppl im Ortsteil Guggenthal zu einem Sport-Unfall. Wie das Rote Kreuz gegenüber SALZBURG24 bestätigt, stürzte eine Paragleiterin über dem Landeplatz aus drei Metern Höhe ab. Die 22-jährige Steirerin verletzte sich dabei schwer und musste mit dem Notarztwagen ins Unfallkrankenhaus gebracht werden. Wie die Polizei berichtet, wollte die 22-Jährige im Landeanflug Höhe abbauen, wodurch es zum Unfall kam.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 28.10.2021 um 11:07 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/paragleiter-bei-koppl-abgestuerzt-104455435

Kommentare

Mehr zum Thema