Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Pensionist fährt zweijähriges Kind in Obertrum am See an

Ein zweijähriges Kind wurde in Obertrum am See von einem Auto gerammt Bilderbox
Ein zweijähriges Kind wurde in Obertrum am See von einem Auto gerammt

Ein zweijähriges Kind wurde am Montag in Obertrum am See (Flachgau) von einem Auto angefahren und unbestimmten Grades verletzt. Das Kind war von der Hauseinfahrt auf die Straße gelaufen.

Ein 69-jähriger Pensionist war auf der Gemeindestraße in Obertrum am See unterwegs, als plötzlich ein zweijähriges Kind aus einer Hauseinfahrt auf die Straße lief. Das Auto rammte das Kleinkind. Es wurde in die Kinderchirurgie des Salzburger Landeskrankenhauses eingeliefert. Wie schwer seine Verletzungen sind, ist nicht klar, so die Polizei Salzburg.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 06.03.2021 um 06:55 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/pensionist-faehrt-zweijaehriges-kind-in-obertrum-am-see-an-45059047

Kommentare

Mehr zum Thema