Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Pkw auf A1 in Thalgau ausgebrannt

Die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr hatten den Pkw-Brand schnell im Griff. FF Thalgau
Die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr hatten den Pkw-Brand schnell im Griff.

Ein Pkw ist am Samstagnachmittag auf der A1 kurz nach der Auffahrt Thalgau (Flachgau) völlig ausgebrannt. Ein Mitglied der Löschzuges Unterdorf kam zufällig an der Unfallstelle vorbei und schlug sofort Alarm.

Der Feuerwehrmann begann umgehend die Flammen mit einem Handfeuerlöscher zu bekämpfen. Die eintreffende Mannschaft von Tank Unterdorf übernahm dann mittels Atemschutz den Löschangriff. Der brennende Pkw konnte kurze Zeit später gelöscht werden, berichtet der Landesfeuerwehrverband Salzburg auf seiner Homepage.

A1 bei Thalgau komplett gesperrt

Während des Einsatzes war die A1 komplett gesperrt. Nach einer Stunde konnten die Feuerwehrleute wieder ins Feuerwehrhaus einrücken. Dies war bereits der fünfte Einsatz in dieser Woche für die Feuerwehr Thalgau.

Aufgerufen am 16.02.2019 um 05:16 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/pkw-auf-a1-in-thalgau-ausgebrannt-53511679

Kommentare

Mehr zum Thema