Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Pkw-Brand auf A1 bei Hallwang

Das Auto ist komplett ausgebrannt. FMT-Pictures
Das Auto ist komplett ausgebrannt.

Auf der A1 bei Hallwang (Flachgau) ist es am Dienstag gegen 17.30 Uhr zu einem Pkw-Brand gekommen. Das Auto ist völlig ausgebrannt, der Pkw-Lenker konnte sich retten.

Der Lenker des Pkw bemerkte Dienstagabend während der Fahrt auf der A1 Richtung Wien bei Hallwang plötzlich Rauch aus dem Motorraum. Er lenkte das Fahrzeug sofort auf den Pannenstreifen und rettete sich ins Freie.

Die alarmierte Feuerwehr Hallwang konnten den Pkw-Brand rasch löschen. Der Motorraum brannte komplett aus, am Pkw entstand Totalschaden. Mitarbeiter der ASFINAG mussten ausgelaufenen Treibstoff binden. Die genaue Brandursache ist noch nicht bekannt. Durch die starke Rauchentwicklung musste die Autobahn in Fahrtrichtung Wien für zirka 45 Minuten komplett gesperrt werden. Der Rückstau reichte bis Salzburg Nord.

Aufgerufen am 20.04.2019 um 06:32 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/pkw-brand-auf-a1-bei-hallwang-42710875

Kommentare

Mehr zum Thema