Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Pkw-Brand auf B158 in Hof

Die Feuerwehr Hof stand mit 23 Kräften im Einsatz. Bilderbox
Die Feuerwehr Hof stand mit 23 Kräften im Einsatz.

Glimpflich endete am Freitag ein Pkw-Brand auf der B158 in Hof (Flachgau). Nicht zuletzt durch das couragierte Verhalten anderer Autolenker, die mittels Feuerlöscher zur Hilfe kamen, wurde niemand verletzt.

Wie die Feuerwehr Hof am Freitag mitteilte, begann der Pkw auf der B158 auf Höhe Schloss Fuschl aus noch ungeklärter Ursache zu brennen. Mehrere Verkehrsteilnehmer kamen mit tragbaren Feuerlöschern zu Hilfe. So konnte der Brand unter Kontrolle gehalten werden. Die Feuerwehr Hof, die mit 23 Mann im Einsatz stand, führte Nachlöscharbeiten durch. Verletzt wurde bei dem Pkw-Brand niemand.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 01.03.2021 um 03:03 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/pkw-brand-auf-b158-in-hof-41614939

Kommentare

Mehr zum Thema