Jetzt Live
Startseite Flachgau
Winterliche Verhältnisse

Heftiger Crash in Thalgau endet glimpflich

Auto in Straßengraben katapultiert

Zu einem Unfall im dichten Schneetreiben kam es heute Morgen auf der Henndorfer Landesstraße (L241) in Thalgau (Flachgau). Mit leichten Verletzungen konnten sich der Lenker und der Beifahrer aus dem verunfallten Auto befreien.

Thalgau

Der Autofahrer dürfte gegen 7.30 Uhr wegen der schlechten Fahrbahnverhältnisse in einer Kurve ins Schleudern geraten sein. Anschließend wurde der Pkw in den Straßengraben katapultiert, wo das Fahrzeug auf der Seiten liegen blieb.

Pkw-Crash am Morgen in Thalgau

Wie die Thalgauer Feuerwehr berichtete, konnten sich der Lenker und sein Beifahrer glücklicherweise aus dem Unfallwagen befreien. Die Aufgabe der Floriani beschränkte sich deshalb auf die Absicherung der Unfallstelle und dem Brandschutz. 

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 11.04.2021 um 08:19 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/pkw-crash-in-thalgau-endet-glimpflich-101148979

Kommentare

Mehr zum Thema