Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Pkw kracht auf B156 frontal gegen Lkw: Lenkerin stirbt im Spital

Auf der B156 bei Anthering kollidierte Dienstagnachmittag ein Pkw mit einem Lkw. Die Pkw-Lenkerin wurde dabei lebensgefährlich verletzt und in die Universitätsklinik Salzburg geflogen. Dort ist sie am Mittwoch ihren schweren Verletzungen erlegen.

Am Dienstagnachmittag kam es auf der B156 bei Anthering-Acharting zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 49-Jährige kollidierte mit ihrem Pkw frontal mit einem Lkw.  

Crash auf B156: Lenkerin tot

Die Lenkerin wurde bei dem Unfall auf der B156 lebensgefährlich verletzt und musste mit dem  Hubschrauber in die Universitätsklinik Salzburg geflogen werden. Sie war mit ihrem Wagen aus unbekanntem Grund auf die linke Straßenseite geraten und gegen einen entgegenkommenden Sattelzug geprallt. Der Rettungshubschrauber lieferte sie mit schweren Verletzungen ins Salzburger Landeskrankenhaus ein, wo sie später starb, sagte am Mittwoch der Kommandant der Polizeiinspektion Bergheim, Helmut Naderer, der APA.  Die Autolenkerin wurde durch die Wucht des Zusammenstoßes aus dem Wagen geschleudert. Nach der Erstbehandlung durch den Notarzt wurde sie ins Spital geflogen. Die 34-jährige Lenkerin des Schwerfahrzeuges aus Oberösterreich erlitt einen Schock.

B156 wegen Unfall gesperrt: Verkehrsbehinderungen

Die Feuerwehren Anthering und Bergheim übernahmen die Aufräumarbeiten nach dem Verkehrsunfall. Aufgrund des Unfalls kam es auf der B156 bis etwa 16.30 Uhr zu Verkehrsbehinderungen. (SALZBURG24/APA)

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.09.2019 um 12:53 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/pkw-kracht-auf-b156-frontal-gegen-lkw-lenkerin-stirbt-im-spital-59275873

Kommentare

Mehr zum Thema