Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Pkw-Lenker flüchtet nach Crash in Wals

Der fahrerflüchtige Lenker wurde durch Angaben von Zeugen ermittelt und von der Polizei zum Sachverhalt einvernommen. Bilderbox/Symbolbild
Der fahrerflüchtige Lenker wurde durch Angaben von Zeugen ermittelt und von der Polizei zum Sachverhalt einvernommen.

Beim Überholen eines Omnibusses kollidierte Mittwochabend auf der Walserfeldstraße ein Pkw-Lenker mit einer Mopedlenkerin. Der Pkw-Lenker flüchtete anschließend.

Die 18-jährige Mopedlenkerin versuchte noch zu bremsen um eine Kollision mit dem entgegenkommenden Pkw zu verhindern. Sie kam hinter dem Omnibus zu Sturz, wurde unbestimmten Grades verletzt und im Unfallkrankenhaus Salzburg ambulant versorgt.

Der Omnibus setzte seine Fahrt fort. Der 55-jährige Pkw-Lenker hielt kurz an und verließ danach den Unfallort. Der fahrerflüchtige Lenker wurde durch Angaben von Zeugen ermittelt und von der Polizei zum Sachverhalt einvernommen. Die Alkoholtests verliefen bei beiden negativ, berichtet die Polizei.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 05.03.2021 um 11:48 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/pkw-lenker-fluechtet-nach-crash-in-wals-45021496

Kommentare

Mehr zum Thema