Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Ryanair feiert 2,5 Millionen Passagiere am Salzburg Airport

Die Ryanair-Crew freute sich gemeinsam mit Paul Arnold, der als 2,5millionsten Fluggast mit Ryanair in Salzburg landete. (im Bild vorne hockend: Kapitän Dan FORSTER mit Gonzalez VAZQUEZ, hinten v.l.n.r. Andrea TIUSSI, Alona KLOVE, Paul ARNOLD, CO-Pilot Chris WATSON, Giulia VANNUCCI und Kathryn ARNOLD. Salzburg Airport
Die Ryanair-Crew freute sich gemeinsam mit Paul Arnold, der als 2,5millionsten Fluggast mit Ryanair in Salzburg landete. (im Bild vorne hockend: Kapitän Dan FORSTER mit Gonzalez VAZQUEZ, hinten v.l.n.r. Andrea TIUSSI, Alona KLOVE, Paul ARNOLD, CO-Pilot Chris WATSON, Giulia VANNUCCI und Kathryn ARNOLD.

Ryanair, Europas beliebteste Low-Cost Airline, freut sich erneut über einen Passagierrekord in der Mozartstadt: Am Freitagmorgen wurde am Flughafen Salzburg der 2,5 Millionste Passagier seit Aufnahme des Flugverkehrs im Jahre 2001 begrüßt.

Zur Feier des Tages hielt Ryanair gemeinsam mit dem Flughafen Salzburg eine ganz besondere Überraschung bereit, um ein herzliches Willkommen in der österreichischen Stadt an der Salzach zu garantieren. Die hereinkommenden Passagiere des Jubiläumsfluges FR306 aus London (Stansted) staunten, als sie nach Ausstieg aus dem Flugzeug eine Torte sowie ein Willkommenskommitee bestehend aus Journalisten, Vertretern des Flughafens und Ryanair auf dem Vorfeld erblickten.

Brite ist glücklicher Gewinner

Den Meilenstein erreichte Paul Arnold aus Chesterfield, Großbritannien welcher gemeinsam mit seiner Frau Kathryn Urlaub in der gemeinsamen Ferienwohnung in Salzburg macht. Der glückliche Gewinner wurde gemeinsam von Alexander Klaus, Leiter der Pressestelle am Flughafen Salzburg sowie Svenja Damzog und Markus Leopold, Ryanair Sales & Marketing Executives für Österreich, begrüßt. Als Gewinn winkte ihm ein Ryanair Fluggutschein für 2 Personen, um bald wieder nach Salzburg zu fliegen.

Ryanair weist feste Sitzplätze kostenfrei zu

Ryanair hat in den vergangenen Wochen zahlreiche Verbesserungen im Kundenservice bekannt gegeben. Seit dem 1. Dezember 2013 darf ein zweites kleines Handgepäckstück mit an Bord genommen werden (35x20x20cm), es werden sogenannte „leise Flüge" vor 8 Uhr morgens und nach 21 Uhr abends angeboten und der Buchungsvorgang ist ab sofort mit der Einführung einer neuen Buchungsseite von 17 auf fünf Klicks vereinfacht. Seit dem 1. Februar 2014 werden allen Passagieren feste Sitzplätze kostenfrei zugewiesen. Mit diesen Maßnahmen will die irische Fluggesellschaft den Kundenservice ausbauen und erweitern.

Über Ryanair

Ryanair, Europas beliebteste Low Cost Airline, bedient derzeit täglich über 1.600 Strecken (über 500.000 pro Jahr) in 30 Ländern und fliegt dabei mit mehr als 1.600 Flügen pro Tag 186 verschiedene Flughäfen an. Der Preiswertanbieter verfügt aktuell über 65 europäische Basen und unterhält eine Flotte von mehr als 300 Boeing 737-800. Ryanair hat jüngst 175 neue Boeing Maschinen geordert, die zwischen 2014 und 2018 ausgeliefert werden. Ryanair beschäftigt derzeit über 9.000 kompetente Mitarbeiter, wird im aktuellen Geschäftsjahr über 81 Millionen Passagiere transportieren und kann einen makellosen Sicherheitsrekord von 29 Jahren vorweisen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 08.03.2021 um 04:34 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/ryanair-feiert-2-5-millionen-passagiere-am-salzburg-airport-44838037

Kommentare

Mehr zum Thema