Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Salzburger verletzt sich mit chemischem Reinigungsmittel

Mit Verletzungen kam der Salzburger ins Spital. (Symbolbild) APA/GINDL
Mit Verletzungen kam der Salzburger ins Spital. (Symbolbild)

Beim Befüllen eines Behälters mit chemischen Reinigungsmitteln verletzte sich ein Salzburger am Freitagvormittag in Plainfeld (Flachgau), berichtet die Polizei.

Der 50-Jährige war damit beschäftigt, ein chemisches Reinigungsmittel in einen Kunststoffbehälter zu füllen.

Salzburger verletzt im Spital

Nach Polizeiangaben geriet der Einfüllschlauch dabei aus dem Behältnis – die ausgetretene Lauge verletzte den Salzburger. Mit der Rettung wurde der 50 Jahre alte Mann in das Landeskrankenhaus nach Salzburg transportiert.

Aufgerufen am 22.01.2019 um 09:29 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/salzburger-verletzt-sich-mit-chemischem-reinigungsmittel-58387081

Kommentare

Mehr zum Thema