Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Salzburgerin bei schwerem Unfall in Schalchen in Auto eingeklemmt

Eine Frau aus Straßwalchen wurde bei einem schweren Unfall in Oberösterreich in ihrem Auto eingeklemmt FF Schalchen
Eine Frau aus Straßwalchen wurde bei einem schweren Unfall in Oberösterreich in ihrem Auto eingeklemmt

Eine 29-Jährige aus Straßwalchen (Flachgau) wurde bei einem schweren Autounfall auf der L503 in Schalchen (Bzk. Braunau) in ihrem Auto eingeklemmt. Sie war frontal mit einem anderen Pkw kollidiert.

Ein 27-jähriger Lenker aus Mettmach geriet mit seinem Pkw am Donnerstagabend auf der L503 in einer scharfen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Er prallte gegen das Auto einer 29-Jährigen aus Straßwalchen. Die Frau wurde in ihrem Auto eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr Schalchen aus dem Fahrzeug gerettet werden. Beide Lenker wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus nach Braunau gebracht, so die Polizei Oberösterreich.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.02.2021 um 10:13 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/salzburgerin-bei-schwerem-unfall-in-schalchen-in-auto-eingeklemmt-44834149

Kommentare

Mehr zum Thema