Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Salzburgerin rettet ausgesetzte Katzenbabys

 Zwei winzige Katzenbabys wurden am Montag im strömenden Regen einfach ausgesetzt.

Eine Tierfreundin fand die zwei Kleinen Montagfrüh auf ihrem Weg zur Arbeit nahe Nußdorf (Flachgau) direkt auf der Straße. Da weit und breit kein Hof oder Haus zu sehen war, nahm sie die beiden mit und übergab sie der Tierrettung des Österreichischen Tierschutzvereins. „Beide Katzen waren völlig durchnässt, was bei dem Wetter der letzten Tage kein Wunder ist. Sie haben das ´Abenteuer´ aber gut überstanden und erholen sich nun auf einem unserer ´Franz-von-Assisi-Höfe´. Im Warmen und in Sicherheit fressen sie bereits wie die `Großen´“, schmunzelt Janina Koster vom Österreichischen Tierschutzverein. Sobald wie möglich wird in weiterer Folge für das Duo ein liebevolles Zuhause gesucht.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.05.2021 um 09:56 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/salzburgerin-rettet-ausgesetzte-katzenbabys-59352205

Kommentare

Mehr zum Thema