Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Salzburgs FPÖ-Chefin Svazek will Bürgermeisterin in Großgmain werden

Svazek bringt sich für die Bürgermeisterwahl in Großgmain in Stellung. APA/EXPA/JFK / Archiv
Svazek bringt sich für die Bürgermeisterwahl in Großgmain in Stellung.

FPÖ-Klub- und Landesparteiobfrau Marlene Svazek wurde diese Woche sowohl einstimmig zur Ortsgruppenobfrau, als auch zur Spitzenkandidatin bei der Bürgermeisterwahl in ihrer Heimatgemeinde Großgmain (Flachgau) gekürt.

Wahlziel sei es, die absolute Mehrheit der ÖVP zu brechen. „Es gebieten Anstand und Charakter, sich ich dort politisch zu engagieren, wo man herkommt und seinen Lebensmittelpunkt hat, der in meinem Fall seit Generationen in Großgmain liegt“, wird die 26 Jahre alte Svazek in einer FPÖ-Aussendung zitiert.

Svazek tritt in Großgmain an

Das Programm für Großgmain werde in den nächsten Wochen ausgearbeitet und präsentiert. Svazek wolle aber in jedem Fall Klubobfrau der FPÖ im Salzburger Landtag bleiben, egal wie die Gemeinderatswahlen im Frühjahr in Großgmain ausgehen.

Aufgerufen am 12.12.2018 um 05:44 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/salzburgs-fpoe-chefin-svazek-will-buergermeisterin-in-grossgmain-werden-60298879

Kommentare

Mehr zum Thema